Fourier
Moderne Computeralgebrasysteme (CAS) finden in den letzten Jahren verstärkt Eingang in den Mathematikunterricht an Schulen, in Lehre und Forschung an den Universitäten sowie in der Berufspraxis von Ingenieuren, Naturwissenschaftlern und Mathematikern. Mit Hilfe von CAS können symbolische, numerische und algebraisch-exakte Berechnungen durchgeführt werden und ist ein schneller Wechsel zwischen Berechnungen und grafischen Darstellungen möglich. Im Unterricht ermöglicht der Einsatz von CAS durch den Wegfall routinemäßiger Berechnungen, den Blick auf das Finden von Lösungsansätzen, das Verstehen von Algorithmen, das Interpretieren von Ergebnissen und die Begündung ihrer Richtigkeit in das Zentrum der Betrachtungen zu stellen.

Die Grafik (zum Vergrößern bitte anklicken) entstand im Rahmen des Projekts über Fourier-Reihen und das Gibbsche Phänomen (siehe Projekt 1, Themen_De weiter unten auf der Seite).

Im Rahmen dieser Veranstaltung soll zunächst das CAS MuPAD Pro 4 vorgestellt werden. Anschließend werden ausgewählte Themen der Analysis, Linearen Algebra und Analytischen Geometrie behandelt. In jeder Stunde wird Gelegenheit zur praktischen Umsetzung am Computer gegeben. Die Veranstaltung richtet sich zugleich an Studierende des Studienkollegs Bochum und der Ruhr-Universität. Die Lehrveranstaltung schließt am Ende des Semesters mit einer Präsentation ab, die als Tandem-Projekt bearbeitet wird.

Lernziele: Einführung in das CAS MuPAD, Möglichkeiten des Einsatzes von CAS beim Lösen mathematischer Probleme kennenlernen.

Voraussetzungen: Kenntnisse der Mathematik im Umfang der Vorlesungen Analysis I und Lineare Algebra und Geometrie I.



Begleitmaterial zur Veranstaltung(*.pdf) :    

Hier finden Sie Übungsblätter (*.pdf)
Die Lösungen werden im Sommersemester wöchentlich freigeschaltet:  

Hier finden Sie die MuPAD-Notebooks (*.mn (MuPAD Pro 4)).
Die Lösungen werden im Sommersemester wöchentlich freigeschaltet:               



Termine im Sommersemester 2017:
Die Veranstaltung wird von Herrn Dr. Jörg Härterich (Ruhr-Universität Bochum) und Dr. P. Kubach (Studienkolleg Bochum) betreut.

Themenvorschläge für das Sommersemester 2017: Themen-De   Themen-Kb-gepackt



"Das gründliche Studium der Natur ist die beste Quelle mathematischer Entdeckungen"
Jean Baptiste Fourier